Limburg Click and Meet

Vereinbaren Sie jetzt online Termine mit Ihren Kunden &
empfangen diese „live“ im Ladengeschäft!

Ab 08.03.2021 dürfen Sie als Ladenbesitzer in Hessen wieder Kunden empfangen – unter bestimmten Voraussetzungen.

Ein ganz wichtiger Punkt dabei: Vergeben Sie gezielt Termine.

Mit „JR Click & Meet“ unterstützen wir Sie – so starten Sie schnellstmöglich und generieren Umsätze.

 

Nachhaltiger Invest

Auch nach der Pandemie nutzen Sie diese Funktion einfach weiter - zum Beispiel für Personal Shopping und andere individuelle Vereinbarungen - und bieten Ihren Kunden echte Mehrwerte gegenüber dem Online-Shopping.

    Für Ihr Ladengeschäft in Limburg:

    Wir unterstützen Sie bei Click&Meet

    Jetzt wieder Kunden empfangen

    Fallstudie - Trachtenmode Spranz in Limburg

    Für das Modehaus Spranz in Limburg realisierten wir innerhalb kürzester Zeit eine Online-Terminvereinbarung zur Umsetzung der neuen Richtlinien.

    Das Angebot wird bereits gut angenommen. So läuft es in der Praxis für Kunden und Mitarbeiter seit Anfang März:

     

    Schritt 1

    Der Kunde scannt den QR-Code am Geschäft - oder ruft den Buchungslink über die Website auf.

    Schritt 2

    Jetzt noch den Termin mit Datum und Uhrzeit auswählen - fertig!
    Dabei wird stets die Verfügbarkeit live berücksichtigt - reibungsloser Ablauf ohne Überbuchungen.

    Auch die Nachbereitungszeiten für Hygienemaßnahmen zwischen Terminen sind dabei eingeplant.

    Die Mitarbeiter im Geschäft bearbeiten die Anfragen weiter und steuern so die Terminvergabe.

    Kommt der Kunde zu seinem Termin, wird kurz seine Bestätigungsmail auf dem Handy geprüft - schon ist der Einlass möglich.

    Suchen Sie nach eine Lösung für Ihr Ladengeschäft?

    Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. So könnte der Ablauf beispielhaft aussehen

    1. Wir richten Ihren online Terminkalender kurzfristig ein unter einer eigenen Web-Adresse. Sie erhalten die Zugangsdaten und verwalten alles in Eigenregie - Unterstützung durch uns ist ebenfalls in allen Punkten möglich.
    2. Sie kommunizieren die Adresse an Ihre Kunden: per Social-Media, auf der Website, per Newsletter, in Ihrer E-Mail-Signatur oder auch per Plakat mit QR-Code am Schaufenster – werden Sie kreativ!
    3. Ihre Kunden fragen einen Termin bei Ihnen an – innerhalb der Zeiten, die Sie vorgeben. Dabei ist stets sichergestellt: nur so viele Termine werden vergeben, wie in die Ladenfläche erlaubt.
    4. Sie erhalten die Terminanfrage per E-Mail. Darin sind bereits die Adressdaten enthalten für eine eventuell später notwendige Kontaktverfolgung
    5. Sie bestätigen die Anfrage – jetzt ist der Termin gebucht!
    6. Ihr Kunde erhält die Bestätigung per E-Mail.
    7. Zum vereinbarten Zeitpunkt kommt Ihr Kunde beim Geschäft vorbei. Sie prüfen die Identität – und dürfen den Kunden einlassen.

     

    Weitere Funktionen

    • Terminänderungen sind jederzeit möglich
    • Termine manuell vergeben: Ein Kunde ruft Sie mit einem Terminwunsch an oder schreibt Ihnen eine E-Mail? Kein Problem – Sie tragen den Termin selbst im System ein
    • Verfügbarkeiten ändern: Passen Sie die Zahl der Termine, die Länge der Termine und die Anzahl der Termine pro Stunde, Ihre Öffnungszeiten und vieles mehr flexibel an
    • Kontaktrückverfolgung? Anhand der erfassten Daten können Sie immer genau nachvollziehen, wer wann im Laden war. Datenschutz inklusive: die Daten löschen Sie automatisiert nach einer gewissen Zeit